Monat: April 2019

Dafür geben Deutsche online Geld aus

Der Online-Handel boomt und das nicht nur in der Bundesrepublik. Alleine im Jahr 2017 hat der Online-Handel in Deutschland mehr als 100 Milliarden Euro umgesetzt. Aber auch in anderen europäischen Ländern erfreut sich der Handel im Netz großer Beliebtheit. Da es jedoch von Land zu Land einige Unterschiede gibt, haben wir diese einmal zusammengestellt. Neben physischen Produkten verlocken auch physische Dienstleistungen die Deutschen zum Geldausgeben im Internet. So entfallen rund 52,5 Milliarden Euro der 2017 im Netz umgesetzten 100 Milliarden Euro auf physische Produkte, während 44,9 Milliarden Euro für physische Dientsleistungen wie Fotos und Reisen ausgegeben wurden. In beiden Bereichen prognostiziert die Unternehmensberatung Schicklernext für das Jahr 2017 ein deutliches Plus: So sollen in diesem Jahr mit physischen Produkten 57,7 Milliarden Euro und mit physischen Dienstleistungen 48,2 Milliarden Euro umgesetzt werden. Im Sektor digitale Produkte, der unter anderem Film-Abos, E-Books und Software umfasst, betrug der Umsatz 2016 6,1 Milliarden Euro. Hier wird 2017 ebenfalls ein Wachstum von 20 Prozent erwartet. Dem Online-Handel stehen also rosige Zeiten bevor.

Weiterlesen